Winkelfehlsichtigkeit

Kopfschmerzen, müde Augen, Verspannungen, das kommt Ihnen bekannt vor? Dies können Anzeichen für eine Winkelfehlsichtigkeit sein. Mit beiden Augen empfangene Bildeindrücke, können nicht verarbeitet werden. Die Winkelfehlsichtigkeit wird gerne als Synonym für eine Heterophorie verwendet. 

Mögliche Symptome

Ist die betroffene Person müde und erschöpft, so verstärken sich in diesem Moment auch die Symptome der Winkelfehlsichtigkeit.

Aber weshalb bleiben Winkelfehlsichtigkeiten vielfach unberücksichtigt?

1. Die Korrrektion einer Winkelfehlsichtigkeit ist viel zeitaufwändiger und arbeitsintensiver als eine einfache Sehschärfenkorrektion

2. Da beide Augen gleichzeitig in Kombination vermessen werden müssen, wird ein erfahrener und qualifizierter Augenoptiker-Meister mit spezieller Ausbildung benötigt

Um eine Winkelfehlsichtigkeit festzustellen, führen wir eine MKH-Messung durch (Mess- und Korrektionsmethodik nach Haase für optimales binokulares Sehen). Vereinbaren Sie für eine solche Messung gerne einen Termin mit unseren Spezialisten in der Maximilianstraße 24. Danach können wir Ihnen entweder mit gezielten Übungen im Rahmen eines Visualtrainings Abhilfe verschaffen oder durch die Korrektur mit Prismengläsern. 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch einige Maßnahmen:

– Vermeiden Sie direkten Kontakt (wie z. B. Hände schütteln etc.)
– Bleiben Sie allgemein auf etwas mehr Distanz
– Bei Niesen/Husten möglichst abwenden (Taschentuch oder Ellbeuge verwenden)
– Falls Sie Symptome des Corona-Virus an euch feststellt,
bitte zu Hause bleiben
– Während Messungen, Brillenanpassung etc, bei der wir Ihnen näher kommen müssen, bitte nicht direkt an atmen/-niesen
– Alle Messungen werden natürlich nur an gründlich gesäuberten und desinfizierten Geräten durchgeführt
– Wir vermeiden es zudem, dass sich zu viele Personen
gleichzeitig im Geschäft befinden
Außerdem bitten wir Sie für eine optimale Planung und Umsetzung der Maßnahmen im Voraus einen Termin via Telefon, E-Mail oder die sozialen Medien mit uns zu vereinbaren. 

Bis auf Weiteres brauchen Sie bei uns keinen Coronatest vorlegen.

Kontaktlinsen-Service!

Gerne schicken wir Ihnen Kontaktlinsen und Pflegemittel direkt nach Hause!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@mendes.de oder ruft an unter 08331/2389

Bleiben Sie gesund!

Mithilfe dieser Verhaltensweisen können wir gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und präventive Arbeit leisten, um diese Pandemie gut durchzustehen.
Wir wünschen Ihnen eine „virenfreie“ Zeit und danken für Ihr Verständnis,

Ihr Mendes-Team